head2_1100x370.jpg

Palliativmedizin

Palliativmedizinisch werden Patienten mit fortgeschrittenen und in der Regel nicht mehr heilbaren Erkrankungen betreut. Ziel unserer Betreuung ist hier eine gute Schmerzbehandlung und die Therapie von Unruhezuständen und Ängsten, um eine möglichst gute Lebensqualität zu erreichen.

Maßstab unseres Handelns ist immer der Wunsch des Patienten. Selbstverständlich ist auch die Begleitung der Angehörigen eines schwerkranken Patienten zentrale Aufgabe der palliativmedizinischen Betreuung. Im Rahmen unserer palliativmedizinischen Tätigkeit arbeiten wir eng mit dem Palliativnetz Osthessen, der Palliativstation Hünfeld und dem Hospiz St. Elisabeth Fulda zusammen.

Organisatorische Hinweise

  • Bitte vereinbaren Sie im Interesse kurzer Wartezeiten immer einen Termin für die Sprechstunde.

  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, daß wir verpflichtet sind, uns vor dem Ausstellen einer Überweisung
    an einen Fachkollegen von deren medizinischer Notwendigkeit zu überzeugen.
    Bitte vereinbaren Sie daher einen Termin in der Sprechstunde.
    Unter Umständen können wir Ihr Problem vor Ort lösen und Ihnen somit den Weg zu einem Fachkollegen ersparen.

  • Ihre bestellten Rezepte und Überweisungen liegen für Sie am darauffolgenden Tag ab 16 Uhr zum Abholen bereit,
    sofern Sie diese bis 12 Uhr bestellt haben. Andernfalls bitten wir Sie, die bestellten Formulare 2 Tage nach Ihrem Anruf abzuholen.

Bitte beachten Sie, daß mittwochs aus organisatorischen Gründen keine Rezeptbestellungen
bearbeitet werden können. Rezepte, die am Mittwoch bestellt werden, können daher erst am Freitag abgeholt werden

Dres. Fabian Tölle & Bernadette Jauch

Katharinenstr. 9 | 36103 Flieden
Telefon: 06655/9750 | Fax: 06655/97522