Dr. med. Fabian Tölle

Facharzt für Innere Medizin
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Faszientherapeuth (FDM)
Lehrarzt der Universität Frankfurt/Main

Dr. Fabian Tölle wurde am 14.1.1975 in Lübeck geboren. Nach dem Abitur am Domgymnasium in Fulda studierte er in Leipzig Medizin. Seine Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin absolvierte er in der Helios St. Elisabeth Klinik in Hünfeld und im St. Petri Hospital in Warburg. Im März 2008 erwarb er die Facharztbezeichnung für Innere Medizin. Dr. Tölle promovierte an den Universitäten Leipzig und Frankfurt/Main. Er führt die Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und Palliativmedizin. Zudem hat er 2016 die Weiterbildung zum Faszientherapeuten abgecshlossen. Seit dem 1.7.2008 führte er die Praxis zunächst gemeinsam mit seinem Vater. Im April 2011 trat Frau Dr. Jauch in die Gemeinschaftspraxis ein, mit der er die Praxis nach dem altersbedingten Ausscheiden von Philipp Tölle leitet. Schwerpunktmäßig ist Dr. Tölle in der Praxis für die internistische Diagnostik zuständig. Zudem betreut er im Rahmen des Rheumanetzes Osthessen als „Stützpunktpraxis“ Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen.

14.06.1994: Abitur an der Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) Fulda
1994-2001: Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig
25.01.2007: Promotion an der Universität Leipzig und der Universität Franfurt/Main
01.12.2001-30.06.2006: Assistenzarzt Klinik für Innere Medizin Helios Klinik Hünfeld
15.07.2006-31.01.2008: Assistenzarzt Klinik für Innere Medizin St. Petri Hospital Warburg
08.03.2008: Facharzt für Innere Medizin
01.04.2008: Übergangsassistent Praxis Tölle, Flieden
Seit 01.07.2008: Hausärztlicher Internist in der Praxis Dres. Tölle/Jauch, Flieden
2008-2013: Oberarzt auf Honorarbasis Klinik für Innere Medizin Hünfeld
05.04.2006: Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
03.08.2012: Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
03.11.2016: Abschluß der Weiterbildung zum Faszientherapeut (FDM)
Mitgliedschaften: GNO, RNO, BDI, EFDMA

 

Organisatorische Hinweise

  • Bitte vereinbaren Sie im Interesse kurzer Wartezeiten immer einen Termin für die Sprechstunde.

  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, daß wir verpflichtet sind, uns vor dem Ausstellen einer Überweisung
    an einen Fachkollegen von deren medizinischer Notwendigkeit zu überzeugen.
    Bitte vereinbaren Sie daher einen Termin in der Sprechstunde.
    Unter Umständen können wir Ihr Problem vor Ort lösen und Ihnen somit den Weg zu einem Fachkollegen ersparen.

  • Ihre bestellten Rezepte und Überweisungen liegen für Sie am darauffolgenden Tag ab 16 Uhr zum Abholen bereit,
    sofern Sie diese bis 12 Uhr bestellt haben. Andernfalls bitten wir Sie, die bestellten Formulare 2 Tage nach Ihrem Anruf abzuholen.

Bitte beachten Sie, daß mittwochs aus organisatorischen Gründen keine Rezeptbestellungen
bearbeitet werden können. Rezepte, die am Mittwoch bestellt werden, können daher erst am Freitag abgeholt werden

Dres. Fabian Tölle & Bernadette Jauch

Katharinenstr. 9 | 36103 Flieden
Telefon: 06655/9750 | Fax: 06655/97522